Auge in Auge

von Jürgen Mayer

230 Punkte
9 Ranxx

1 Punkte
Auge in Auge
Die Natur erwacht langsam, im kalten Fichtelgebirge sind sind bis jetzt nur vereinzelte Kröten unterwegs.
Kamera
PENTAX K-5
Brennweite
400 mm
Blende
f/7.1
ISO
1250
Verschlussz.
1/50s
Datum
02.04.2019 - 18:55 Uhr

Talxx

Hanns Wagner

Hanns Wagner

am 22.04.2019 um 08:18

Mir hat das Bild gefallen. Kröten und Frösche und deren Wanderungen sind typische Zeichen für Frühling. Da kann man sie am besten beobachten. LG Hanns.